Götz Wienold

Luther oder Die Vielweiberei erobert Europa

Tragikomödie

Die Vielweiberei, ein islamisches Gespenst in Europas Seelen, doch Luther und Melanchthon gestatten sie Landgraf Philipp V., wohingegen sie Juden bei Todesstrafe die geschlechtliche Liebe verbieten. Eine Tragikomödie.

Details
Einband Paperback
Umfang 112 Seiten
Format 12,8 x 20,8
ISBN 978-3-85165-891-0
Ersch.Datum April 2009
13,30 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S