Sven Jürgensen / Maria Bussmann

Liebe:Sophie

Briefe aus dem Lockdown über Schellings Freiheitsabhandlung

Alles war bereits abgesagt, als immer noch neue Wörter gelernt werden mussten, die sich unaufhörlich ins Gedächtnis drängelten: 7-Tage-Inzidenz, Covid-19 und Triage gehörten ebenso dazu wie Aerosole, FFP2-Maske und Herdenimmunität.
Sven Jürgensen, der an der Universität Osnabrück ein Seminar über Schellings Untersuchungen über das Wesen der menschlichen Freiheit und die damit zusammenhängenden Gegenstände anbietet, steigt nicht, wie allgemein üblich, in den virtuellen Unterrichtsraum per Zoom ein, sondern nimmt einen anderen Weg. Woche für Woche schickt er Briefe an die Studierenden, die er mit “Liebe:Sophie” überschreibt.
Maria Bussmann mischt sich unter die Adressaten und antwortet, gewissemaßen in Bildern im Namen von Sophie.
Details
Einband Paperback
Umfang 84 Seiten
Format 15,0 x 22,0
ISBN 978-3-7092-0484-9
Ersch.Datum Dezember 2021
12,90 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S