Hermann Levin Goldschmidt

Werkausgabe in neun Bänden / Freiheit für den Widerspruch

Philosophieren heißt für Goldschmidt, den Widerspruch ernst nehmen: „Wo ein Widerspruch laut wird, dort, meint man, sei etwas falsch, statt zu begreifen, dass dort, wo kein Widerspruch vorliegt, etwas falsch sein muss.“ So lautet der Kernsatz der Freiheit für den Widerspruch. In Weiterentwicklung der Philosophie als Dialogik (Band 1) und Dialogik. Philosophie auf dem Boden der Neuzeit (1964, Band 4, in Vorbereitung) formuliert der Verfasser in diesem Werk seine Losung kritischen Denkens und Lebens.
Das philosophische Hauptwerk von 1976 war fast zehn Jahre vergriffen. In neuüberarbeiteter Fassung erscheint jetzt die Freiheit für den Widerspruch im Rahmen der Werkausgabe.

Details
Einband Leinen
Umfang 184 Seiten
Format 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-85165-068-6
Ersch.Datum Januar 1993
29,80 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S