Valentin Groebner

Wer redet von der Reinheit?

Eine kleine Begriffsgeschichte

Reinheit ist unverzichtbar – als Wunsch, als Ideal, als Forderung. Und sie ist imaginär: In der sozialen Wirklichkeit und in der Biologie ist sie Fiktion. Trotzdem ist Reinheit eine machtvolle religiöse und moralische Kategorie, im Mittelalter ebenso wie in der Gegenwart. Mit welchen Slogans, Bildern und Erzählungen wird sie wirksam gemacht – und als Verkaufsargument eingesetzt?

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Details
Size 108 Pages
Format 12,8 x 20,8
Auflage2,
ISBN 978-3-7092-0593-8
Publication date März 2024
14,00 
Price incl. VAT. excl. shipping costs
free shipping over 100€ in De, AT, S
Titel noch nicht verfügbar