Eske Schlüters

Alles kann ein Bild von allem sein

Eske Schlüters’ zentraler Gegenstand ist ein Satz von Ludwig Wittgenstein: „Alles kann ein Bild von allem sein“. In philosophischen Re-Lektüren entwickelt die Autorin ein feministisch begründetes Schreiben in Anführungszeichen, das von möglichen und unmöglichen Bildern spricht, die über das Visuelle hinaus gedacht werden.

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Details
Einband (Deutsch) Paperback
Size 240 Pages
Format 15,5 x 23,5
Auflage1,
ISBN 978-3-7092-0482-5
Publication date November 2021
27,00 
Price incl. VAT. excl. shipping costs
free shipping over 50 € in De, AT, S