Alain Badiou

Für eine Politik des Gemeinwohls

im Gespräch mit Peter Engelmann

Désolé, cet article est seulement disponible en Deutsch.

Details
Einband (Deutsch) Pb
(Deutsch) Umfang 120 (Deutsch) Seiten
Format 12,2 x 20,8
ISBN 978-3-7092-0247-0
(Deutsch) Ersch.Datum April 2017
(Deutsch) Reihe
Übersetzt von(Deutsch) Martin Born
16,30 
(Deutsch) Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
(Deutsch) ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S

Pressestimmen

  • "Badiou lehnt Annahmen ab, wonach verschärfte gesellschaftliche Widersprüche automatisch zu einer Radikalisierung der Massen führen würden. So kritisiert Badiou seinen Freund Slavoj Žižek, der geglaubt hat, alleine die Wahl Donald Trumps werde das US-amerikanische Volk wachrütteln. Kritik am Bestehenden reiche nicht aus, meint Badiou. Es muss eine positive Idee dazutreten."

    Kurt Seifert - Der Freitag, Ausgabe 32/2017