Eric Voegelin

Mysterium, Mythos und Magie

Bewusstseinsphilosophische Meditationen

Bei seinem Bemühen um eine theoretische Grundlegung von Politik und Geschichte wandte sich Eric Voegelin seit Beginn der 60er Jahre zunehmend der Ausarbeitung einer Philosophie des Bewusstseins zu. Dabei konzentrierte sich sein Forschungsinteresse auf zwei Problemkomplexe: auf die Strukturen des gesunden Bewusstseins und die meditativen Prozesse, in denen sie erhellt werden, sowie auf die Formen des „kranken Bewusstseins“, also auf das, was er gelegentlich die „Psychopathologie des modernen Zeitalters“ nannte. Bei den beiden hier veröffentlichten Essays handelt es sich um zwei der wichtigsten Studien im Spätwerk Voegelins.

Details
Einband Paperback
Umfang 152 Seiten
Format 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-85165-723-4
Ersch.Datum Oktober 2006
Übersetzt von Nils Winkler
18,40 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S