Weimarer Beiträge 2021/3

Dominic Angeloch  
Der Text als Fragezeichen. Über Wahrheit und Lüge in Autobiographie und Autofiktion

Julian Reidy  
»Und jetzt ich.« Gegen-Ästhetik und algorithmische Autorschaft in Jan Brandts »Tod in Turin« (2015) 

Alexander Chertenko  
Mit Facebook im Krieg. Ost- und südukrainische Blogs nach 2014 zwischen Regionalbewusstsein und (Selbst-)Kolonisierung am Beispiel von Olena Stepova und Boris Chersonskij

Sebastian Böhmer  
Auf dem Weg zu einer technischen Kultur. Die Autobiographien deutscher Ingenieure als Beiträge zur Legitimierung technischen Wissens und Handelns in der Zeit der Hochmoderne

Sandra Beck  
Von erzählten Lagern in der Nachkriegsliteratur. Hans Werner Richters »Die Geschlagenen« (1949) und »Sie fielen aus Gottes Hand« (1951)

Marius Reisener 
Von der Lebenskraft zur Emergenz. Konzepte der biologischen und kulturellen Formgenese im 18. und frühen 19. Jahrhundert

Rezensionen

Stephan Zandt  
Charles King: Schule der Rebellen. Wie ein Kreis verwegener Anthropologen Race, Sex und Gender erfand;Rosa Eidelpes: Entgrenzung der Mimesis. Goerges Bataille – Roger Callois – Michel Leiris;Irene Albers: Der diskrete Charme der Anthropologie. Michel Leiris’ ethnologische Poetik

Reinhard Mehring  
Magali Nieradka-Steiner: Exil unter Palmen. Deutsche Emigranten in Sanary-sur-Mer;Lutz Hachmeister: Hôtel Provençal. Eine Geschichte der Côte d’Azur

Sebastian Lübcke  
Jürgen Link: Hölderlins Fluchtlinie Griechenland

Tobias Wilke  
Demian Berger: Aura und Anschauung. Walter Benjamins materialistische Wahrnehmungslehre 
Details
ISBN 978-3-7092-0492-4
Ersch.Datum September 2021
22,00 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S