Martin Voracek

n@chT.denken

“n@chT.denken” ist ein sprachlich-stilistisches und formales Experiment.
22 Texttorsi, changierend zwischen Kurzgeschichte und Essay, nehmen den Leser mit in phantastische Szenerien: exotische Gartenlandschaften und tropische Küsten, fremd gewordene Städte und verlassene Stadtteile, unheimliche Häuser und die Untergründe der Stadt. Der Autor verknüpft die einzelnen Texte meisterhaft durch kleine Details und vielfältige Rückbezüge, die die Texte schließlich in eine kreisförmige Struktur führen. Natürlich muss der Leser dieser Struktur nicht folgen, er kann ebensogut die einzelnen der kurzen Texte für sich genommen lesen oder auch, eigenen Assoziationen folgend, zwischen ihnen hin und her springen. So wird “n@chT.denken” zu einem Buch, das man immer bei sich haben kann, um zwischendurch einen Blick hineinzuwerfen. Oder das einen Stammplatz auf dem Nachttisch einnehmen wird.

Details
Einband Paperback
Umfang 72 Seiten
Format 12,8 x 20,8
ISBN 978-3-85165-416-5
Ersch.Datum April 2000
13,40 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S