Themen der Zeit

Im Rahmen des Projekts “Themen der Zeit” waren zwölf Teams – zusammengesetzt aus Wissenschaftlern und Praktikern – vom österreichischen Bundeskanzler eingeladen, jenseits aller tagespolitischen Sachzwänge zu Kernfragen der zukünftigen gesellschaftlichen Entwicklung Analysen zu erstellen. Die Ergebnisse dieser mehr als einjährigen Tätigkeit liegen nun in diesem Band versammelt vor und stellen eine gute Grundlage dar, um längerfristige politische Perspektiven zu entwickeln. Die Themenpalette reicht von ökonomischen Fragen, etwa der trotz Wohlstandsgesellschaft drohenden neuen Armut, über die Redefinition von Gerechtigkeit im Kontext aktueller Debatten bis zum Versuch, Rahmenbedingungen einer stabileren Friedensordnung zu erarbeiten.
Mit Beiträgen von Anton Amann, Werner Brandner, Caspar Einem, Marina Fischer-Kowalski, Christian Fleck, Erhard Glötzl, Christian Haerpfer, Otmar Höll, Edmund Keck, Ilse König, Wolfgang Kos, Ulrike Moser, Rainer Münz, Alfred Noll, Anton Pelinka, Alois Riedlsperger, Manfred Rotter, Holger Rust, Dietmar Steiner, Heinz Steinert, Ernst Strouhal, Manfred Wagner, Michael Wagner, Ewald Walterskirchen, Andreas Wörgötter.

Details
Einband Leinen
Umfang 456 Seiten
Format 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-85165-130-0
Ersch.Datum Januar 1994
37,00 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S

Wir empfehlen außerdem