Alain Badiou

Lob der Mathematik

Wozu ein Lob der Mathematik schreiben, wenn man, wie Alain Badiou, der Auffassung ist, jede Philosophie müsse in erster Linie Metaphysik des Glücks sein, denn andernfalls sei sie nicht eine Stunde unserer Bemühungen wert? Welche Verbindung kann zwischen Mathematik und Glück bestehen?

Es geht um die Konjunktion von Mathematik und Glück in diesem Dialog, der eine sehr zugängliche Einführung ins Wesen der Mathematik darstellt und den entscheidenden Einfluss untersucht, den diese zu allen Zeiten auf die größten Philosophen ausgeübt hat. Es wäre laut Badiou ein Irrtum, sich Mathematik und Logik als undankbare und eitle Pflichtübungen vorzustellen, denn die beiden Disziplinen sind unersetzliche Wegweiser, die uns von herrschenden Meinungen befreien und einen Zugang zur Wahrheit, eine menschliche Erfahrung von absolutem Wert ermöglichen können. Deshalb ist die Mathematik möglicherweise der kürzeste Weg zum wahren Leben, das sich, wenn es denn existiert, durch einen unvergleichlichen Glückszustand zu erkennen gibt.

Details
Einband Pb
Umfang 104 Seiten
Format 12,2 x 20,8
ISBN 978-3-7092-0284-5
Ersch.Datum November 2017
Übersetzt von Christian Leitner
14,30 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S