Image /Images

Positionen zur zeitgenössischen Fotografie

Welche Stellung nimmt die Fotografie im Postmodernismus ein? Wo positioniert sie sich an der Wende zum 21. Jahrhundert? Was sind die Strategien einer Avantgarde heute? Und: Ist die traditionelle Fotografie als Kunstform nicht schon längst von anderen Bildgestaltungsformen abgelöst worden – von der digitalen Fotografie, der virtuellen Realität oder der digitalen Bildbearbeitung? Unter dem von den „Indizes“ der digitalen Fotografie hergeleiteten Titel versammelt “Image/Images” sowohl aktuelle Positionen der Foto- und Medientheorie als auch avancierte zeitgenössische Fotopraxis. Aus unterschiedlichen methodischen und konzeptionellen Ansätzen heraus werden die Spezifika des Mediums Fotografie untersucht.

Details
Einband Paperback
Umfang 312 Seiten
Format 23,5 x 15,5
Auflage1,
ISBN 978-3-85165-515-5
Ersch.Datum Oktober 2001
39,10 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S