texte 2020/3

Aus dem Inhalt von Heft 3/2020, 40. Jahrgang
Verstehen und Motivieren in psychoanalytischen Ambulanzen

Zum 20-jährigen Bestehen der psychoanalytischen Ambulanz der Innsbrucker Arbeitskreises für Psychoanalyse
Fridolin Meyer
20 Jahre Ambulanz des IAP
Entwicklung in der und durch Konstanz
Gertrude Maderthaner
Zwischenräume in der psychoanalytischen Arbeit
Ein Blitzlicht in das (t)raumhafte Denken der psychoanalytischen Beratungsstelle
Oswin Wagner
Hören und Sprechen in der psychoanalytischen Beratung
Daniela Felder
Ein Muttertod und hunderttausend Gedanken
Hale Usak
Jenseits der Sprache — Zwischen Muttersprache und Fremdsprache — Die Organsprache
Szenisches Verstehen und unbewusst interkulturelle/-sprachliche Prozesse im Rahmen einer psychoanalytischen Fallarbeit
Annemarie Laimböck
Indikation
Szenen mit geschickten und sich selbst zuweisenden PatientInnen
Stefan Schnegg
Psychoanalyse trifft auf Psychiatrie.
Ein Interview
Details
ISBN 978-3-7092-0467-2
Ersch.Datum Dezember 2020
18,00 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S