Vermächtnis und Vision der Wissenschaft

Über deren Ziele, Folgen und Folgenabwehr

In Band 7 der Schriftenreihe Zeitdiagnosen kommen neben einer Nobelpreisträgerin, zwei Nobelpreisträgern und einem Feltrinelli-Preisträger weitere sieben namhafte Vertreter der Demographie, der Geo-, Nano- und Quantenphysik, der Molekularbiologie, der Medizin sowie der Theologie und Religionswissenschaft zu Wort. Dabei werden zunächst globale Trends der Weltbevölkerungsentwicklung und damit zusammenhängende ökologische Befunde erörtert, sodann Fragen nach den Bausteinen der belebten und der unbelebten Natur. Im dritten Teil werden anthropologische Folgerungen aus Erkenntnissen der zeitgenössischen Molekularbiologie in Betracht gezogen, ehe Ausführungen zur Beziehung von Wissenschaft, Politik und Ethik den Sammelband beschließen.

Mit Beiträgen von Siegfried J. Bauer, Herwig Birg, Paul J. Crutzen, Johannes Huber, Ulrich Körtner, Jean-Marie Lehn, Emil J. W. List, Christiane Nüsslein-Volhard, Gottfried Schatz, Peter Schuster und Anton Zeilinger

Details
Einband Paperback
Umfang 160 Seiten
Format 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-85165-691-6
Ersch.Datum Mai 2005
20,60 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S