Traumdeutung

Zur Aktualität der Freudschen Traumtheorie

Das Zentenarium der Freudschen „Traumdeutung“ wird zum Anlass genommen, eine Bestandsaufnahme der Effekte dieses epochemachenden Werks sowie die Erkundung seiner Aktualität zu versuchen. Abgehandelt werden die folgenden Problemschwerpunkte:

– weniger bekannte vorpsychoanalytische traumphilosophische Traditionen (James, Fechner, Nietzsche);
– psychoanalysekritische Traumtheoreme (Adler, Jung, Silberer; Binswanger, Boss, Wyss; Foucault, Lacan);
– die Funktion der Traumdeutung in der derzeitigen psychoanalytischen Praxis;
– Psychoanalyse und empirische Schlaf- und Traumforschung.
Supplementäre Beiträge betreffen unter anderem die Geschlechterdifferentialität des Traums sowie die Algorithmisierung der Traumarbeit.
AutorInnen sind Borsò, Friedl, Knellessen, Leuschner, Weiß und andere.

Details
Einband Paperback
Umfang 304 Seiten
Format 15,5 x 23,5
ISBN 978-3-85165-468-4
Ersch.Datum Januar 2001
36,00 
Preis inkl. Ust. exkl. Versandkosten
ab 50€ versandkostenfrei in De,AT,S